Aus dem Polizeibericht

  • schließen

Pohlheim: Fahrerflucht

Schäden am Kotflügel und an der Fahrertür blieben an einem grauen Seat Leon zurück, nachdem ein Unbekannter diesen in der Grüninger Straße in Watzenborn-Steinberg touchiert hatte und geflüchtet war. Die Gießener Polizei sucht nun Unfallzeugen. Am Montag gegen 11.30 Uhr parkte der Wagen in Höhe der Hausnummer 7. Beim Vorbeifahren prallte der Fahrer eines weißen Transporters gegen die Fahrerseite und fuhr in Richtung Grüningen weiter. Zurück blieb ein Schaden von rund 1000 Euro. Hinweise zum Unfallfahrer oder dessen weißen Transporter nimmt der Unfallfluchtermittler der Polizei unter Telefon 06 41/70 06-35 55 entgegen.

Pohlheim: Noch eine Fahrerflucht

Auf rund 3000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den ein flüchtiger Unfallfahrer an einem an der Kita "Farbenfroh" in Watzenborn-Steinberg abgestellten Golf zurückließ. Der graue VW stand am Dienstag zwischen 12.50 und 13.25 Uhr auf dem Parkplatz der Kita. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken rammte der Unfallfahrer den Golf am Heck und an der Beifahrerseite. An den Beschädigungen entdeckten Polizisten grüne Farbe des Unfallwagens. Zeugen, die den Parkplatzrempler beobachteten oder die in diesem Zusammenhang Beobachtungen mit einem grünen Fahrzeug gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06 41/70 06-35 55 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare