Aus dem Polizeibericht

  • schließen

Rabenau: Huhn läuft ins Fahrrad

Zu einem ungewöhnlichen Unfall kam es Montagabend auf dem Lumdatal-Radweg zwischen Grünberg und Geilshausen. Ein 50-jähriger Radfahrer aus Rabenau war gegen 19.30 Uhr mit seinem Trekkingrad nach Geilshausen unterwegs. Plötzlich lief ihm ein Huhn ins Hinterrad. Der Rabenauer verlor die Kontrolle über sein Rad und stürzte zu Boden. Dabei verletzte er sich leicht. Weiter berichtet die Polizei: Das Tier lief nach der Kollision einfach weiter.

Pohlheim: Kombi beschädigt

Der beschädigte Fiat einer 44-Jährigen stand nur zwei Stunden in der Straße Am Kirchgarten in Holzheim. Ein Unbekannter fuhr am Mittwoch zwischen 12.30 und 14.30 Uhr erst gegen die linke Fahrzeugseite und dann davon. Der Schaden am Kotflügel und an der Tür wird auf über 3000 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeistation Gießen Süd unter 06 41/70 06-35 55.

Lollar: Fußgänger gesucht

Nach einem Unfall von Dienstagabend sucht die Polizei nach einem Fußgänger. Ein 54-jähriger Radfahrer war gegen 19 Uhr auf der Gießener Straße in Richtung Marburger Straße unterwegs. Der gesuchte Fußgänger wechselte in Höhe einer Gaststätte die Straße. Trotz warnendem Zuruf des Radlers ging der Mann weiter. Daraufhin musste der Radler stark bremsen und stürzte auf die regennasse Fahrbahn. Dabei verletzte er sich leicht. Kurze Zeit später entdeckte er den Unbekannten in der Gaststätte wieder. Dort kam es zu einem kurzen Wortgefecht. Es wurden keine Personalien ausgetauscht. Der Rennradfahrer zeigte den Unfall dann auf einer Polizeistation an. Beschreibung des Unbekannten: Der schlanke Mann ist zwischen 30 und 35 Jahre alt und etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß. Er hat einen schwarzen Vollbart und seine Statur ist sportlich-muskulös. Er trug ein dunkles Basecap, ein weißes T-Shirt mit Rundhals und eine lange Jeans. Nach Angaben des Zeugen hat er ein südländisches Aussehen. Wer kann Angaben zur Identität des Gesuchten machen? Hinweise an die Polizeistation unter 06 41/70 06-37 55. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare