Aus dem Polizeibericht

  • schließen

Buseck: Quad beschädigt

Am Dienstagabend wurde im Flößerweg in Buseck ein Quad beschädigt. Offenbar hatte eine männliche Person die Sitzbank mit einem Messer aufgeschlitzt. Der Schaden liegt bei etwa 150 Euro. Hinweise an die Polizeistation Gießen Nord unter der Telefonnummer 06 41/70 06-37 55.

Linden: Schwarzes Auto gesucht

Bei einem Überholvorgang ist es am Montagnachmittag zu einem Unfall auf der Landstraße 3130 gekommen. Drei Verkehrsteilnehmer waren gegen 16.20 Uhr mit ihren Autos von Gießen kommend in Richtung Mühlberg unterwegs. Alle drei wollten ein langsameres Fahrzeug überholen. Der letzte der drei Fahrzeugführer schien es dabei besonders eilig zu haben. Statt den anderen den Vortritt zu lassen, setzte er zu einem riskanten Überholmanöver an. Der vordere Daimler-Fahrer, der damit nicht gerechnet hatte, brach deshalb seinen Überholvorgang ab, so dass zu einer Berührung zwischen dem Daimler und dem hinter ihm fahrenden Fiat kam. Gesucht wird nun der Drängler, er fuhr in einem schwarzem SUV. Der Fahrer ist etwa 30 Jahre alt und hat einen Vollbart. Hinweise an die Polizeistation Gießen Süd unter Telefon: 06 41/70 06-35 55. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare