Aus dem Polizeibericht

  • schließen

A 45: Polizei stoppt 25 Lkw

In der Nacht zum Freitag vor Pfingsten haben Mitarbeiter der Polizeiautobahnstation Mittelhessen, unterstützt von den Verkehrsdiensten aus der Wetterau und dem Landkreis Gießen, Lastwagen auf der A 45 bei Münzenberg kontrolliert. Im Zeitraum von 18 Uhr abends bis 2 Uhr morgens lotsten sie Laster auf den Parkplatz "Stauferburg". Insgesamt stoppten sie 25 Fahrzeuge. 14 Lkw wurden wegen unterschiedlicher Verstöße beanstandet. Acht Brummifahrer mussten zumindest vorübergehend Zwangspausen einlegen, teilte die Polizei mit. Darunter waren gleich mehrere Gefahrguttransporter, deren Ladungssicherung nachgebessert werden musste. (pm)

Pohlheim: Alkoholisiert auf der A 5

Auf dem Parkplatz Limes Ost, der sich in der Gemarkung Pohlheim an der A 5 in Richtung Norden befindet, wurde am frühen Freitagmorgen ein 35-jähriger Autofahrer aus Offenbach kontrolliert. Der Mann, der in einem VW Golf unterwegs war, besitzt keinen Führerschein. Zudem zeigte bei einem Alkoholtest das Gerät fast zwei Promille an. (pm)

Hungen: Auto rollt gegen Sparkasse

Ein schwarzer Toyota hat sich letzten Mittwoch auf einem Parkplatz in der Hungener Obertorstraße selbstständig gemacht und ist gegen das Sparkassengebäude geprallt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 18-jährige Fahrer vergessen, die Handbremse anzuziehen. Deshalb kam der Wagen auf dem leicht abschüssigen Gelände ins Rollen. Beim aufprall wurden ein größeres Fenster , mehrere Alu-Profile sowie der Pkw beschädigt. Der Sachschaden summiert sich auf insgesamt rund 7000 Euro. Hinweise an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 / 91430. (pm)

Linden: Unfallflucht am Festplatz

Ein Unbekannter hat Mittwoch auf dem Anwohnerparkplatz "Am Festplatz" in Linden einen schwarzen VW Phaeton gerammt. Er ließ erheblichen Lackschaden und türkise Fremdfarbe zurück. Hinweise an die Polizei unter 0641-4006-3755. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare