Aus dem Polizeibericht

  • schließen

Rabenau: Aufmerksame 61-Jährige

Auf der Hut war eine 61-jährige Frau aus Rabenau am Dienstag bei mutmaßlichen Enkeltrickanrufen. Das berichtete die Polizei am Donnerstag. Am späten Vormittag hatte sich eine Frau bei der Seniorin telefonisch gemeldet und als Nichte der 61-Jährigen ausgegeben. Dabei gab die angebliche Verwandte an, dass sie in einen Verkehrsunfall verwickelt sei und zur Schadensregulierung nun 15 000 Euro benötigen würde. Wenig später meldeten sich eine "Notarin" und ein "Kriminalbeamter" aus Gießen. Die Frau aus Rabenau reagierte daraufhin richtig und schaltete die Polizei ein. Es kam zu keinem Schaden.

Buseck: Radfahrer schlägt zu

Einen Schaden von etwa 1000 Euro hat ein Radfahrer am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Landesstraße zwischen Alten-Buseck und Großen-Buseck verursacht. Der Unbekannte war mit seinem Rad unterwegs und wurde in Fahrtrichtung Großen-Buseck von einem Autofahrer überholt. Während des Überholvorgangs schlug der Radfahrer mit einem Seil gegen die Beifahrertür des VW Golf. Dabei entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Eine Beschreibung des Radfahrers liegt nicht vor. Die Polizei ermittelt. Hinweise an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 06 41/70 06-37 55.

Lich: Maschine beschädigt

Einen beträchtlichen Schaden in Höhe von 4500 Euro haben Diebe bereits in der vergangenen Woche auf einem Gartengrundstück bei Lich angerichtet. Das betroffene Gelände befindet sich in der Verlängerung des Teufelswiesenwegs. Die Unbekannten bauten aus einer landwirtschaftlich genutzten Maschine mehrere Teile aus. Entwendet wurden unter anderem ein Anlasser und eine Einspritzpumpe. Die Polizei fragt: Wer hat im Bereich des Firmengeländes Beobachtungen gemacht? Hinweise an die Ermittler der Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 0 64 01/9 14 30.

Laubach: Rollerfahrer verletzt

An der Kreuzung Felix-Klipstein-Weg/Am Ramsberg ereignete sich Mittwochabend ein Unfall. Daran waren eine 41-jährige Autofahrerin aus Laubach und ein 19-jähriger Rollerfahrer aus Laubach beteiligt. Gegen 20.15 Uhr fuhr die Audi-Fahrerin auf der Straße Am Ramsberg und wollte nach links in den Felix-Klipstein-Weg abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 19-Jährigen. Dabei erlitt der junge Mann leichte Verletztungen. Die Schäden an den Fahrzeugen werden von der Polizei auf über 2200 Euro geschätzt. Die Polizei sucht noch Zeugen. Hinweise an die Polizeistation in Grünberg unter 0 64 01/9 14 30. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare