+
Unfall Hungen B457 Foto: ast

Crash auf B457

Vier Schwerverletzte bei Unfall

  • schließen

Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der B457 erlitten am Dienstagabend vier Personen schwere Verletzungen.

Zu dem Unfall kam es gegen 17.25 Uhr in der Höhe der Abfahrt nach Langd. Laut Polizei war ein älteres Paar aus Hungen mit deren Mercedes auf der B 457 nach Langd unterwegs. Beim Abbiegen übersah der Mann einen entgegenkommenden Twingo – beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Im Twingo waren zwei Frauen aus Ortenberg und Nidda, beide 23 Jahre alt, nach Hungen unterwegs. Den Totalschaden an den Fahrzeugen schätzte die Polizei auf rund 32000 Euro.

Die Absicherung der Unfallstelle sowie Aufräumarbeiten leisteten die Frauen und Männer der Hungener Freiwilligen Feuerwehr. Die B457 musste einseitig in Richtung Lich für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare