Die Polizei berichtet

  • schließen

Langgöns: Berauscht unterwegs

Polizeibeamte erwischten Mittwochnachmittag einen berauschten Fahrer in der Straße Am Mühlberg in Lang-Göns. Der 37-Jährige aus Butzbach fiel den Beamten gegen 13.50 Uhr mit seinem Fiat auf. Er stand offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und hatte auch keine gültige Fahrerlaubnis dabei. Die Ordnungshüter leiteten entsprechende Ermittlungsverfahren ein.

Lich: Spiegel touchiert

Auf der Landstraße zwischen Hattenrod und Lich kam es Donnerstagvormittag gegen 9.30 Uhr im Begegnungsverkehr zu einem Unfall. Zwei Fahrzeuge stießen mit den Außenspiegeln aneinander. Ein 43-jähriger Fahrer aus Grünberg hielt am rechten Fahrbahnrand an, der andere Unfallbeteiligte fuhr dagegen weiter, und zwar in Richtung Hattenrod. Der Schaden an dem schwarzen Mondeo wird auf 150 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei in Grünberg unter 0 64 01/ 9 14 30. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare