+

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf A 5

Pohlheim (pm). Bei einem Unfall am Freitag um 10.47 Uhr auf der A 5 zwischen dem Gambacher Kreuz und der Anschlussstelle Fernwald sind zwei Menschen verletzt worden.

Laut Polizei entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von rund 40 000 Euro. Nach Angaben eines 49-Jährigen befuhr dieser mit seinem Ford S-Max die Autobahn in Richtung Norden, als ein schräg vor ihm fahrender Honda zum Überholen ansetzte und unvermittelt die Spur wechselte. Er übersah dabei offensichtlich den leicht hinter ihm fahrenden Ford. Obwohl dessen Fahrer versuchte, nach links auszuweichen, konnte er nach eigenen Angaben einen Zusammenstoß mit dem Honda nicht verhindern.

Beide Fahrzeuge und die Mittelleitplanke wurden erheblich beschädigt. Der 26-Jährige, der nach bisherigem Ermittlungsstand den Unfall verursacht hatte, wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 49-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Wegen auslaufender Betriebsstoffe wurde die Feuerwehr hinzugezogen. Durch den Unfall und die anschließenden Bergungsarbeiten kam es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare