Zeuge hält betrunkenen Autofahrer auf

  • schließen

Pohlheim(pm). Weil er eine Kurve nicht richtig genommen und ein Verkehrsschild beschädigt hat, erwischte die Polizei einen betrunkenen Autofahrer. Ein Zeuge hatte die Beamten informiert.

Der 39-jährige Autofahrer war am Mittwoch in Garbenteich unterwegs. Der Mann wollte gegen 4.45 Uhr von der Dorf-Güller-Straße in den Admonter Ring abbiegen. Dabei kam er von der Straße ab.

Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, wurde aber kurz darauf von einem Zeugen an der Weiterfahrt gehindert. Alarmierte Ordnungshüter bemerkten Alkoholgeruch bei dem 39-Jährigen.

Die polizeilichen Maßnahmen endeten mit einer Blutentnahme auf der Wache. Der Sachschaden wird von den Beamten auf rund 2700 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare