Unterrichtsstunde im Anderssein

  • vonred Redaktion
    schließen

Pohlheim(pm). Ausgrenzung, Diskriminierung, Mobbing - das sind Themen der Alltagswelt zahlreicher Schüler. "Malte Anders" ermöglichte dem Jahrgang 8 der Adolf-Reichwein-Schule einen humorvollen Einblick in das Thema "Homosexualität und die Normalität des Andersseins". Dazu ging er allen Vorurteilen auf den Grund und sprach auch über sein eigenes Outing sowie seine persönlichen Erfahrungen.

Im Anschluss an seinen kabarettistischen Vortrag durften die Jugendlichen Fragen stellen und erhielten ebensolche Antworten von Künstler Timo Becker. Eingebettet wurde das Angebot in das Unterrichtsthema "Jugend und Recht" und von der Sozialarbeiterin Iljana Kraft-Medebach begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare