Die Frauen des Strickkreises übergeben ihre Spende an Palliativ Pro. FOTO: RGE
+
Die Frauen des Strickkreises übergeben ihre Spende an Palliativ Pro. FOTO: RGE

Strickfrauen spenden für kranke Kinder

  • vonRoger Schmidt
    schließen

Pohlheim(rge). Die Frauen des Strickkreises in der Heimatstube in Watzenborn-Steinberg sind nicht nur fleißige Handarbeiterinnen. Vielmehr haben die Frauen, die sich alle 14 Tage in der Heimatstube treffen und ihrem Hobby nachgehen, ein großes Herz für Kinder, die Hilfe benötigen.

Aktuell haben die Frauen in ihrer gemeinsamen Strickkasse Geld für das ambulante Kinder-Palliativ-Team Mittelhessen am Universitätsklinikum Gießen vom Förderverein Palliativ Pro gesammelt. Bei einem gemeinsamen Kaffeetreff im Gasthaus "Grüner Baum" übergaben sie die Spende in Höhe von 400 Euro an Dr. Vera Vaillant. Die freute sich für ihr Team und versprach, das Geld so zu verwenden, dass die unheilbar erkrankten Kinder im häuslichen Umfeld eine möglichst hohe Lebenszufriedenheit, Lebensqualität und Selbstständigkeit erleben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare