Stadtarchiv mit digitaler Version

  • VonRedaktion
    schließen

Pohlheim (pm). Landes- und Kreisarchive erweitern ihre Einrichtungen mit digitalen Versionen. So auch die Stadt Pohlheim, deren Stadtarchiv sich seit September dem Online-Portal Archivinformationssystem (Arcinsys) angeschlossen hat. Arcinsys ist ein webbasiertes Informationssystem des hessischen Landesarchivs, weiterer hessischer Archive und Kooperationspartner in anderen Bundesländern.

Seit 2015 werden darin Archivbestände online zugänglich gemacht und die Nutzung von traditionellem Archivgut organisiert. Derzeit sind rund 8,2 Millionen Verzeichnungsdatensätze aus verschiedenen hessischen Archiven in Arcinsys enthalten; weitere werden fortlaufend hinzugefügt.

Aktuell werden die bereits vorhandenen Bestände des Stadtarchivs Pohlheim importiert sowie neue Archivalien darin verzeichnet. Ein bequemes Recherchieren von zu Hause ist damit für die Bürgerinnen und Bürger möglich. Sollte eine Suchanfrage nicht vollständig abrufbar sein, kann man sich an das Stadtarchiv wenden, da noch nicht alle Bestände vollständig erfasst sind. Mehr auf den Seiten https://arcinsys.hessen.de oder https://www.kreisarchiv-giessen.findbuch.net.

Das Archiv ist montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Ansprechpartnerin ist Dr. Nikola Stumpf, Telefon 0 64 03/606-134, E-Mail-Adresse archiv@pohlheim.de. Um Voranmeldung wird gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare