+
Die Ehrungen für 50-jährige Vereinstreue gehen an Horst Schuder (M.) und Volker Grieb (r.). FOTO: PM

Seit 50 Jahren Mitglied im Verein für Schäferhunde

  • schließen

Pohlheim/Münzenberg(pm). Die Ehrungen verdienter Mitglieder stand im Zentrum der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Holzheim/Gambach des Schäferhundevereins.

Volker Grieb und Horst Schuder wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Grieb trat mit 13 Jahren als damals jüngstes Mitglied 1969 in die Ortsgruppe ein. Er war viele Jahre als Hundesportler und Schutzdiensthelfer aktiv. Schuder ist seit 43 Jahre im Vorstand der Ortsgruppe, seit 1976 als Zuchtwart und seit 2013 als Vorsitzender.

1975 wurde sein Zwingername "Von der Holzheimer Linde" eingetragen und geschützt. Seit 1988 ist er als Tätowierer und als ID-Beauftragter tätig. Für seine besonderen Verdienste wurde ihm 2003 vom Schäferhundverein die "Silberne Verdienstspange" verliehen. Ebenso erhielt er die Hundeführer-Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold sowie die Züchterabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Im Jahre 2016 wurde er von der Landesgruppe Hessen-Süd zum Hütewart ernannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare