Schwieriges Jahr für Liederblüte

  • vonRoger Schmidt
    schließen

Zum einen hatte die Liederblüte im vergangenen Jahr den unerwarteten Tod vom langjährigen Chorleiter Jürgen Schöffmann zu bewältigen. Außerdem mussten die Sänger aus dem langjährigen Vereinslokal ausziehen. Nach Gesprächen mit Bürgermeister und Ortsvorsteher wurde ein neuer Probenraum in der Sport- und Kulturhalle bezogen. Mit dem 28-jährigen Dirigenten und Musiker Philipp Langstroff konnte auch zu Beginn des aktuellen Jahres zudem ein neuer Chorleiter gefunden werden.

Zum einen hatte die Liederblüte im vergangenen Jahr den unerwarteten Tod vom langjährigen Chorleiter Jürgen Schöffmann zu bewältigen. Außerdem mussten die Sänger aus dem langjährigen Vereinslokal ausziehen. Nach Gesprächen mit Bürgermeister und Ortsvorsteher wurde ein neuer Probenraum in der Sport- und Kulturhalle bezogen. Mit dem 28-jährigen Dirigenten und Musiker Philipp Langstroff konnte auch zu Beginn des aktuellen Jahres zudem ein neuer Chorleiter gefunden werden.

Neben den Berichten und Vorstandswahlen gab es Ehrungen langjähriger Mitglieder am Samstagabend im evangelischen Gemeindehaus. So wurde von den beiden Vorsitzenden, Karsten Becker und Dagmar Ringleb, Wilfried Schwarz für 50 Jahre Mitgliedschaft mit goldener Ehrennadel und Geschenk gewürdigt, genau so wie Yvonne Arnold, die die goldene Ehrennadel des Sängerbundes für 25 Jahre aktive Sängertätigkeit erhielt. Zudem wurden Kerstin Schwarz und Steffen Becker für 30 Jahre Mitgliedschaft mit der Vereinsnadel in Silber sowie Alexander Schmidt für 20 Jahre aktive Sängertätigkeit geehrt. Ursula Heimann erhielt eine Auszeichnung für 25 Jahre aktives Singen.

Auch Annemarie Arnold, Klaus Becker, Karl-Heinz Hupfeld, Margit Litzinger, Günther Braun, Hedwig und Monika Möser, Marina und Volker Schwarz (alle 30 Jahre Mitgliedschaft) sowie Robert Frank und Werner Schwalbach (beide 50 Jahre Mitgliedschaft) wurde Dank ausgesprochen.

Im Rahmen "875 Jahre Garbenteich" wirkte man beim Dorfabend mit und half beim Festwochenende im Juni tatkräftig mit. Die Liederblüte war beim Bundeswertungssingen in Watzenborn-Steinberg dabei und wurde vom Kritiker Stefan Claas mit Lob bedacht. Weitere Auftritte waren beim Dorfabend, beim hessischen Abend, bei der Weihnachtsfeier, beim Gedenksingen für Jürgen Schöffmann und bei einigen Ständchen. 25 Sängerinnen und 18 Sänger werden aktuell in den Liederblüten-Chören gezählt.

Rechner Alexander Schmidt konnte von einer positiven Kassenlage berichten. Die Prüfer Hans-Jürgen Jacob und Dieter Oswald attestierten ihm einen einwandfreie Kassenführung, der die einstimmige Entlastung folgte.

Die allesamt einmütigen Vorstandswahlen bestätigten Karsten Becker als Vorsitzenden. Vorsitzende "Frauen" ist weiter Dagmar Ringleb, Schriftführerin Katrin Schmidt, stellvertretende Schriftführerin Judith Zirkowski, Rechner Alexander Schmidt, stellvertretende Rechnerin Yvonne Arnold sowie Beisitzer Ute Peters, Oliver Schöffmann, Klaus-Dieter Lauber und Astrid Balser. Neue Kassenprüfer sind Renate Ballinger und Werner Kießig, Ersatz Thomas Schnurr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare