Regina und Walter Schmidt feiern eiserne Hochzeit

  • schließen

Am Mittwoch feierten die Eheleute Walter und Regina Schmidt aus Grüningen den 65. Jahrestag ihrer Eheschließung. Walter Schmidt wurde in Klein-Linden geboren und wuchs dort auch auf. Dort erlernte er das Sattler- und Polsterhandwerk. 1952 lernte er seine spätere Frau auf dem Feuerwehrfest in Watzenborn-Steinberg kennen. Zwei Jahre später gaben sich beide in Klein-Linden das Jawort. Dort wohnte das Paar bei seinen Eltern. 1959 zog man ins eigene Haus nach Grüningen um, wo Regina und Walter Schmidt bis heute leben.

Am Mittwoch feierten die Eheleute Walter und Regina Schmidt aus Grüningen den 65. Jahrestag ihrer Eheschließung. Walter Schmidt wurde in Klein-Linden geboren und wuchs dort auch auf. Dort erlernte er das Sattler- und Polsterhandwerk. 1952 lernte er seine spätere Frau auf dem Feuerwehrfest in Watzenborn-Steinberg kennen. Zwei Jahre später gaben sich beide in Klein-Linden das Jawort. Dort wohnte das Paar bei seinen Eltern. 1959 zog man ins eigene Haus nach Grüningen um, wo Regina und Walter Schmidt bis heute leben.

Durch seine Tätigkeit als Bühnenhandwerker beim Stadttheater Gießen kümmerte sich Walter Schmidt regelmäßig um die Beleuchtung und Dekoration von Festen verschiedenster Vereine in der Region. Besonders in Grüningen gestaltete Schmidt das Vereinsleben aktiv mit, über 40 Jahre zeichnete er für das Bühnenbild für die Karnevalsveranstaltungen der Geselligkeit-Burschenschaft-Karneval 1970 (GBK) verantwortlich.

Regina Schmidt kam 1946 als Heimatvertriebene aus dem Sudetenland nach Grüningen, wo sie ihre Schulausbildung abschloss und in Langgöns eine Ausbildung zur Lebensmittelverkäuferin absolvierte. Nach der Hochzeit kümmerte sie sich die folgenden Jahre um die gemeinsamen zwei Töchter und drei Söhne, welche ihnen zehn Enkel und acht Urenkel schenkten. Neben ihrer Familie und Freunden beglückwünschte unter anderem der Bürgermeister der Stadt Pohlheim, Udo Schöffmann, das glückliche Paar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare