Programm der Ferienspiele

  • vonred Redaktion
    schließen

Pohlheim(pm). Die Ferienspiele in der Limesstadt beginnen am 3. Juli mit der Veranstaltung "Alles rund ums Pferd". Angeboten werden altbewährte und neue Kurse, allerdings gibt es aufgrund der Corona-Krise ein eingeschränktes Angebot, teilte Bürgermeister Udo Schöffmann mit.

52 Programmpunkte werden angeboten, es wird gebastelt, gemalt, es gibt ganz viel zu entdecken und der sportliche Bereich kommt auch nicht zu kurz.

Die Kommunalen Jugendpflegen des Landkreises haben gemeinsame Grundregeln für die Ferienspiele erarbeitet. Daher können in diesem Jahr verschiedene Angebote nicht stattfinden, zum Beispiel Ausflüge, Veranstaltungen in Schwimmbädern und solche, bei denen Körperkontakt nicht zu vermeiden ist, Koch- und Backangebote sowie Veranstaltungen mit Übernachtung.

Neu ist in diesem Jahr, dass es kein Programmheft in gedruckter Form gibt. Die digitale Anmeldung erfolgt unter www.pohlheim.ferienprogramm-online.de. Dort sind auch immer aktuelle Informationen zu den Ferienspielen zu finden (zum Beispiel Anmeldeschluss, Bürozeiten, Bezahlzeiten und freie Plätze). Dort werden auch notwendige Programmänderungen, insbesondere durch Corona veröffentlicht. Angemeldete Teilnehmer bekommen diese Infos auch per E-Mail. Das Kinder- und Jugendbüro bittet darum, sich regelmäßig zu informieren.

Außerdem müssen alle Teilnehmer einen eigenen Mund-Nasen-Schutz bei sich haben, um diesen im Bedarfsfall zu tragen. Natürlich dürfen nur Kinder und Jugendliche ohne Krankheitssymptome an den Veranstaltungen teilnehmen. Und wer einer Risikogruppe angehört, sollte zur eigenen Sicherheit nicht an den Ferienspielen teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare