+

Pohlheimer Kinder reisen um die Welt

  • vonred Redaktion
    schließen

Pohlheim(pm). Ein Kinderturntag im Stil einer Outdoor-Rallye mit Hygienekonzept: So lässt sich in Corona-Zeiten ein Sportfest feiern. Auch Bürgermeister Udo Schöffmann war von der Idee und Umsetzung des TV 07 Watzenborn-Steinberg angetan. Bei bestem Spätsommerwetter hatte der Turnverein nun zur Veranstaltung unter dem Motto "Reise um die Welt" eingeladen. 50 Teilnehmer waren bei der Outdoor-Rallye zwischen Adolf-Reichwein-Schule, Limesschule und TV 07-Tennisanlage dabei. Insgesamt sorgten 20 Helfer von Turn- und Tanzabteilung an den sechs Stationen für ein gelungenes Sportfest und einen reibungslosen Ablauf. Bewegung, Spiel und Spaß standen im Mittelpunkt. Zum Abschluss gab es für die Kinder je eine Urkunde, ein kleines Präsent und Eintrittskarten für das Pohlheimer Hallenbad. Schöffmann lobte den ehrenamtlichen Einsatz der TV 07-Helfer. "Es lief super und alle waren begeistert. Absolut erfolgreiche Veranstaltung", bilanzierte TV07-Vizevorsitzende Laura Schäfer. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare