Anmeldung erforderlich

Pohlheimer Hallenbad öffnet ab Montag

  • Gabriele Krämer
    vonGabriele Krämer
    schließen

Pohlheim (pm/ik). Herbeigesehnt wird dieser Tag schon seit Monaten von Schwimmerinnen und Schwimmern: Am Montag, 14. Juni, öffnet das Hallenbad Pohlheim nach coronabedingter Langzeitpause wieder seine Pforten. Die von Fernwald und Pohlheim gemeinsam geführte Einrichtung kann allerdings aufgrund der Hygienevorschriften im jeweiligen Zeitfenster nur von einer begrenzten Anzahl von Besuchern genutzt werden.

Ein Online-Ticketsystem solle bereits am Freitag unter https://pohlheim.baeder-suite.de freigeschaltet werden, erläuterte Betriebsleiter und Schwimmmeister Andreas Jung auf Anfrage dieser Zeitung. Dort können »Nullpreis-Tickets« für jedes Einlasszeitfenster gebucht werden. Diese dienen zur Terminvereinbarung. Die Bezahlung erfolgt vor Ort im Bad. Darüber hinaus lässt sich so sicherstellen, dass nicht mehr Badegäste pro Tag kommen, als behördlich zugelassen sind.

Besucher müssen beim Einlass neben einem gültigen Lichtbildausweis einen Impfnachweis, eine Genesenen-Bescheinigung oder einen negativen Test vorlegen ((Öffnungszeiten: Mo. 14.30 bis 21.30 Uhr, Di. 6.45 bis 8.15 und 14.30 bis 21.30 Uhr, Mi. 14.30 bis 21.30 Uhr, Do. 14.30 bis 18 Uhr, Fr. 6.45 bis 8.15 und 14.30 bis 21.30 Uhr, Sa. 10 bis 18 Uhr, So. 8 bis 13.30 Uhr; Badezeit maximal zwei Stunden inklusive Umziehen und Duschen).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare