+

Die Pohlheimer und das große Herz

  • vonRoger Schmidt
    schließen

Die Pohlheimer haben seit vielen Jahren ein großes Herz für ihre ungarischen Freunde in der Partnerstadt Zirc. Alleine 670 Kilogramm an Bekleidung und Schuhen für Kinder und Erwachsene sowie Spielzeug in 40 Kartons verpackt, spendeten die Bürger für die jüngste Hilfsaktion des Ortsvereins Pohlheim im Deutschen Roten Kreuz.

Insgesamt war es sogar noch viel mehr: 300 Kilogramm konnten die zwölf Rot-Kreuz-Helfer im Sammellager in der Watzenborn-Steinberger Volkshalle noch nicht sortieren. Ortsvereinsvorsitzender Jürgen Görig freute sich über die große Menge. Gemeinsam mit Pohlheims Bürgermeister Udo Schöffmann hatte das DRK Pohlheim zu Spenden für den 26. Hilfstransport in die Partnerstadt in Ungarn aufgerufen.

Im Mai werden die Fahrzeuge im Konvoi starten und die Spenden aus der Limes-Stadt an die Hilfsbedürftigen übergeben. Das DRK Pohlheim versichert, dass durch die persönliche Übergabe vor Ort gewährleistet ist, dass die Spenden ordnungsgemäß an die dortigen Hilfsbedürftigen verteilt werden. Hilfe, die also wirklich ankommt.rge/FOTO: RGE

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare