9. November in Hausen

Peter Orloff kommt mit den Schwarzmeer-Kosaken

  • schließen

Pohlheim (pm). Eine besondere Veranstaltung plant der Gesangverein "Eintracht Hausen 1884" anlässlich seines 135-jährigen Bestehens für Samstag, 9. November: Im Bürgerhaus findet um 20 Uhr ein festliches Konzert mit Peter Orloff und dem Schwarzmeer-Kosaken-Chor statt. Orloff begründete einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt - damals übrigens gemeinsam mit Ivan Rebroff - in jenem Ensemble seine legendäre Karriere und feiert inzwischen 60-jähriges Bühnenjubiläum.

Russland und die Ukraine haben derzeit ein Problem, aber hier konzertieren unter der Leitung von Peter Orloff hochdekorierte ukrainische und russische Sänger der absoluten Weltklasse in herzlichem Einvernehmen - atemberaubende Tenöre, abgrundtiefe Bässe und als besonderes Highlight eine absolute Weltrarität, ein männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Dem Ensemble gehören auch drei der weltbesten russischen Instrumentalvirtuosen an. Sie haben Ivan Rebroff bis zu dessen Tod begleitet und sind nun quasi dessen musikalisches Vermächtnis an seinen einstigen Weggefährten und Freund Peter Orloff.

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es in Hausen in der Gaststätte "Zur Jahn- eiche", im Sportheim sowie in der Gaststätte "Loukas".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare