Neue Konzertreihe startet am Freitag

  • vonRoger Schmidt
    schließen

Pohlheim(rge). Die beliebte Reihe "Orgel+"-Konzerte hat einen Nachfolger: Am Freitag, 7. Februar, um 19 Uhr startet die "Abendmusik in der Christuskirche" in Watzenborn-Steinberg.

Jeweils am ersten Freitag im Monat soll es unter diesem Titel Konzerte unterschiedlicher Stilrichtungen geben. Geistlich oder weltlich, mal Kammermusik, mal Orgel, dann wieder Chöre, Jazz oder Operettenmelodien sollen zu hören sein. Die Organisatorin und Kantorin Cordula Scobel will besondere Künstler nach Pohlheim holen und so kleine musikalische Oasen bieten, um nach einer vollen Arbeitswoche mit Musik ins Wochenende zu gehen.

Die Premiere gestaltet Scobel zusammen mit der in Allendorf lebenden Organistin Dorotea Pavone und der jungen Holzheimer Geigerin Lily Velten. Unter dem Titel "Ouvertüre" erklingt Musik für vier Hände, vier Füße, vier Stimmbänder und vier Saiten. Von Mozarts Zauberflöten-Ouvertüre über Edvard Griegs "Peer Gynt Suite" bis zum Pachelbel-Kanon und fetzigem Swing werden alle Register der Orgel gezogen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare