Nach 412 Kilometern im Ziel gelandet

  • schließen

Bei der Meisterschaft der Reisevereinigung Hüttenberg geht es auf die Zielgerade. 412 Kilometer Strecke warteten beim zehnten Preisflug auf die Tauben. Start war die französische Stadt Troyes an der Seine. Nach 5 Stunden und 11 Minuten landete die erste Taube bei Wilfried Höchst in Kirchgöns. Es folgten die Tauben bei Horst Weber und Josef Weinmann.

Bei der Meisterschaft der Reisevereinigung Hüttenberg geht es auf die Zielgerade. 412 Kilometer Strecke warteten beim zehnten Preisflug auf die Tauben. Start war die französische Stadt Troyes an der Seine. Nach 5 Stunden und 11 Minuten landete die erste Taube bei Wilfried Höchst in Kirchgöns. Es folgten die Tauben bei Horst Weber und Josef Weinmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare