Musical über Maria und Martha

  • schließen

Ein Erlebnis für die ganze Familie wird mit "Martha & Maria – Zwei ungleiche Schwestern" versprochen: Das christliche Musical wird auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Langgöns heute (20. 4.) um 16 Uhr im Bürgerhaus Langgöns aufgeführt. Die evangelische Stadtmission und die Pfadfinder der Royal Rangers Pohlheim laden am Samstag, 27. April, um 19 Uhr zu einer weiteren Vorstellung in der Limeshalle Grüningen ein. Die Aufführung wurde unter Leitung der Organisation "Wort des Lebens" (WDL) über fünf Tage mit rund 70 Jugendlichen aus der Region einstudiert. Musik, Gesang, Chor, Schauspiel und Tanz – professionell mit Popsongs, Licht- und Soundeffekten in Szene gesetzt – erwarten die Zuschauer. Das Musical von Alexander Lombardi (Text) und Gregor Breier (Musik) handelt von der biblischen Geschichte von Martha und Maria, die um das Leben ihres Bruders Lazarus bangen. Den Bogen aus der Vergangenheit zur Gegenwart wird mit Manuel und seiner Band gespannt, die bei Tonaufnahmen erleben, dass die damaligen Themen Liebe, Neid, Vergebung und Gottvertrauen zeitlos sind. Der Eintritt für "Martha & Maria" ist frei. Infos gibt’s unter 01 57/82 39 90 93. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Ein Erlebnis für die ganze Familie wird mit "Martha & Maria – Zwei ungleiche Schwestern" versprochen: Das christliche Musical wird auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Langgöns heute (20. 4.) um 16 Uhr im Bürgerhaus Langgöns aufgeführt. Die evangelische Stadtmission und die Pfadfinder der Royal Rangers Pohlheim laden am Samstag, 27. April, um 19 Uhr zu einer weiteren Vorstellung in der Limeshalle Grüningen ein. Die Aufführung wurde unter Leitung der Organisation "Wort des Lebens" (WDL) über fünf Tage mit rund 70 Jugendlichen aus der Region einstudiert. Musik, Gesang, Chor, Schauspiel und Tanz – professionell mit Popsongs, Licht- und Soundeffekten in Szene gesetzt – erwarten die Zuschauer. Das Musical von Alexander Lombardi (Text) und Gregor Breier (Musik) handelt von der biblischen Geschichte von Martha und Maria, die um das Leben ihres Bruders Lazarus bangen. Den Bogen aus der Vergangenheit zur Gegenwart wird mit Manuel und seiner Band gespannt, die bei Tonaufnahmen erleben, dass die damaligen Themen Liebe, Neid, Vergebung und Gottvertrauen zeitlos sind. Der Eintritt für "Martha & Maria" ist frei. Infos gibt’s unter 01 57/82 39 90 93. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare