"Misha" Steinhauer bringt Jazz mit

  • schließen

Pohlheim(rge). Russland und die USA waren neben ihrem Heimatland Deutschland bisher Stationen der Jazz-Sängerin Michaela "Misha" Steinhauer. Jetzt kommt die Singer und Songwriterin, Komponistin und Gesangslehrerin auf Einladung der Evangelischen Stadtmission Pohlheim nach Watzenborn-Steinberg. Am Samstag, 29. Februar, bietet sie einen Workshop an. Am Abend steht sie selbst auf der Bühne bei einem Konzert im Gemeindesaal in der Hubertusstraße 46.

Zunächst im Klavierunterricht sowie in Schul- und Kinderchören in ihrer Kindheit fand sie den Weg zur Musik. Später während des Studiums der Wirtschaftspädagogik nahm sie Gesangsunterricht, zog nach Moskau und studierte dort Jazz-Gesang am College Konsort, später dann in den USA am Queens College in New York. Dort erwarb sie 2016 ihren Master-Abschluss im Bereich "Jazz Studies". Öffentliche Auftritte führten sie durch ganz Europa. Sie hat bereits acht CDs veröffentlicht.

Bei der Evangelischen Stadtmission in Watzenborn-Steinberg bietet Misha Steinhauer einen Gesangs-Workshop von 13.30 bis 16.30 Uhr an. Die Kosten betragen 10 Euro. Anmeldungen unter der Mailadresse gramschens@gmail.com. Das Solo-Konzert findet am gleichen Tag und gleicher Stelle um 19.30 Uhr statt. Der Abend-Eintritt beträgt ebenfalls 10 Euro. Weitere Infos zur Jazz-Sängerin auf https://michaelasteinhauer.com.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare