+
Über 100 Kilometer pro Tag legen die Radler auf ihrer Fahrt nach Oberbayern zurück. (rge)

Vom Main bis an die Alpen

  • schließen

Pohlheim (rge). Zu einer besonderen Tour hatten sich einige sportliche Pohlheimer aufgemacht. Dabei legten sie in fünf Tagen über 500 Kilometer mit dem Rad zurück, wie Ulrich Hutzfeld aus Garbenteich, einer der Organisatoren, informierte. Die Idee war im vergangenen Jahr beim "Tag des Sports" des Garbenteicher Sportvereins durch Hutzfeld und Axel Herzfeld entstanden. Als Ziel wurde Oberaudorf in Oberbayern an der Grenze zu Österreich ausgesucht. Von Garbenteich startete man mit dem Begleitfahrzeug mit Thomas Junker am Steuer zum Etappenstart nach Miltenberg. Von dort ging es an jedem Tag bei besten Wetter auf den 100-Kilometer-Tagesabschnitten über Crailsheim, Donauwörth und München zum Ziel. Nach einer Woche kehrten die beiden Ideengeber sowie Markus Hutzfeld, Robin Jöckel, Thorsten Briegel, Markus Lotz, Andreas und Julius Plank wieder zurück in die Limes-Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare