In Garbenteich

Mängel sorgen für gesperrten Bahnübergang

  • schließen

Pohlheim (pm). Aufgrund sicherheitsrelevanter Mängel verzögert sich die Wiederöffnung des Bahnübergangs in der Watzenborner Straße in Garbenteich. Das teilte nun die Stadt Pohlheim mit.

Die Stadt hat nach Rücksprache mit der DB Netz AG erfahren, dass die Baufirma die Mängel in der Woche vom 18. November beseitigen will. Ab Ende November könnte voraussichtlich der Bahnübergang wieder freigegeben werden. Bis zur Öffnung dient weiterhin die Römerstraße als Umfahrung.

Die durch die DB Netz AG erneuerten Bahnübergänge "Am Lückebach" und "Römerstraße" in Garbenteich sind bereits seit Anfang September wieder nutzbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare