"Ein Hammerprogramm" soll auf der Mockswiese steigen - allerdings erst im April/Mai 2022. Das "Licher Wiesnfest" in Pohlheim ist für 2021 abgesagt. (Archivfoto)
+
»Ein Hammerprogramm« soll auf der Mockswiese steigen - allerdings erst im April/Mai 2022. Das »Licher Wiesnfest« in Pohlheim ist für 2021 abgesagt. (Archivfoto)

Tickets tauschen

»Licher Wiesnfest« in Pohlheim steigt erst 2022 – Infos zum Programm

  • Gabriele Krämer
    vonGabriele Krämer
    schließen

Das »Licher Wiesnfest« in Pohlheim ist für 2021 abgesagt. Dafür soll im April/Mai 2020 »ein Hammerprogramm« auf der Mockswiese steigen.

»Ein Hammerprogramm« soll auf der Mockswiese steigen - allerdings erst im April/Mai 2022. Das »Licher Wiesnfest« in Pohlheim ist für 2021 abgesagt. Für die riesige Fangemeinde gibt es als Lichtblick bereits die Vorschau auf die zwölfte Auflage dieser Großveranstaltung. Kartenbesitzer haben ab sofort Gelegenheit zum Tickettausch.

»Licher Wiesnfest« in Pohlheim 2022: Am 29. April geht‘s los

O’zapft is« hätte es in ziemlich genau vier Wochen über die Mockswiese schallen sollen. Doch Fans des Entertainers Mickie Krause, der Spider Murphy Gang, der Trenkwalder oder von voXXclub und weiteren Stimmungskanonen müssen sich noch ein weiteres Jahr in Geduld üben. Zum zweiten Mal in Folge fällt das »Licher Wiesnfest« in Pohlheim der Covid-19-Pandemie zum Opfer. Die 12. Auflage steigt somit erst vom 29. April bis 8. Mai 2022.

»Eine Veranstaltung im Zelt mit über 4000 Personen ist derzeit nicht umsetzbar«, bedauert Carsten Prill. Die Gesundheit der Besucher, Künstler und Dienstleister stehe im Vordergrund, unterstrich der Geschäftsführer des Veranstalters Bill Event am Dienstagmittag beim Pressegespräch unter freiem Himmel vor der Stadtverwaltung.

Über die neuerliche Absage sei das komplette Team sehr traurig: »Da die Pandemie bereits ein ganzes Jahr die Veranstaltungsszene lahmgelegt hat, warten die Menschen sehnsüchtig auf den Startschuss, der Feiern in geselliger Runde wieder möglich macht«, erläutert Prill.

»Licher Wiesnfest« in Pohlheim: „Hammer-Programm“ für 2020

Ein »Wiesnfest« lebt zweifellos vom fröhlichen Miteinander der Massen - auf der Mockswiese gaben sich bislang in jeder Saison 25 000 bis 30 000 Besucher ein ausgelassendes Stelldichein. »Die Leute wollen und erwarten ein Fest in solchen Dimensionen. Eine ›Wiesnhitnacht‹ hat eben deutlich über 4000 Besucher; alles andere macht keinen Sinn«, sagt Prill und ist im Blick auf alle anderen Großveranstaltungen in der Region sicher: »Pohlheim ist die Mutter aller Feste«. Deswegen habe man alles daran gesetzt, ein »Hammer-Programm« für 2022 auf die Beine zu stellen.

In der Tat: Das »Licher Wiesnfest 2022« ist gespickt mit inzwischen bereits vier Wiesnhitnächten, dem traditionellen »Tanz in den Mai«, einem zünftigen Frühschoppen (mit Ochs am Spieß) und einem Familien-Frühschoppen - all das bei unveränderten Ticketpreisen; die Frühschoppen-Veranstaltungen sind ohnehin eintrittsfrei.

Besondere Beachtung verdient der »Tanz in den Mai«: Da der Erlös dieser Veranstaltung am 30. Mai der »Tour der Hoffnung« und damit der Kinderkrebshilfe zugute kommt, bedurfte es nicht allzu großer Überzeugungsarbeit, um die Spider Murphy Gang (»Skandal im Sperrbezirk«) für ein Gastspiel in Oberhessen zu verpflichten - die Münchner, so Prill, treten heutzutage »eigentlich nicht mehr« bei Veranstaltungen dieser Art auf.

Programm für »Licher Wiesnfest« 2022: »ein Lichtblick, dass es weitergeht«

Holger Pfeiffer, Chef der Licher Privatbrauerei, zollte den Programmgestaltern Respekt für deren Arbeit. Das aktualisierte Line-up sei in dieser vergleichsweise freudlosen Pandemiezeit ein deutliches Signal und »ein Lichtblick, dass es weitergeht«. Und »Licher« trage die Terminverschiebung selbstverständlich mit: »Wir stehen nur für Feste, die für Besucher sicher sind. Keiner aus unserer Branche will sie einem Risiko aussetzen«. Sowohl Fischer als auch Prill zollten dem Publikum ein dickes Lob: »Die Wiesn-Familie hält zusammen«.

Das sei allein anhand der Tatsache nachzuprüfen, dass die große Masse der Kartenbesitzer schon nach der Terminverschiebung der ausverkauften Veranstaltung 2020 auf dieses Jahr »bei der Stange geblieben« sei. Innerhalb von ein paar Tagen hätten seinerzeit rund Dreiviertel von ihnen ihre Tickets für Veranstaltungen 2021 umgetauscht. Die anderen machten von der Möglichkeit Gebrauch, sich Gutscheine ausstellen zu lassen. »Kein Wunder«, so versicherte Prill, denn viele seien »Wiederholungstäter, weil’s einfach ’ne geile Veranstaltung ist«.

Von der Qualität und den Besonderheiten des Pohlheimer Wiesnfestes muss sich Andreas Ruck noch überzeugen - für den neuen Pohlheimer Bürgermeister, der im Januar sein Amt angetreten hat, ist die Mockswiese als Veranstaltungsort bislang noch Neuland. Für den obligatorischen Fassbieranstich zeigt er sich dennoch gerüstet. »Die Krachlederne« liege bereit, versicherte er gegenüber den Pressevertretern und versprach, zu seiner ganz persönlichen Wiesnfest-Premiere im April 2022 im typischen Outfit zur Stelle zu sein.

»Licher Wiesnfest«: Ticketumtausch ab sofort möglich

Ab sofort können für das Wiesnfest 2020/21 bereits erworbene Tickets für 2022 oder einen Gutschein eingetauscht werden. Bei Nichteinlösung wird der Ticketpreis inklusive Vorverkaufsgebühren nach dem 31. Dezember 2021 zurückgezahlt (Details unter www.licher-wiesnfest.de). Die Veranstalter betonten: »Wer ein Ticket hat, braucht keine Sorge zu haben, dass es verfällt«. Appell an die Fans: »Tauscht eure Tickets ein letztes Mal für nächstes Jahr um! Nur mit eurer Hilfe und Unterstützung kann die jetzige Zeit überstanden werden«. Prill und Pfeiffer sind sicher: »Die Wiesnfamilie schafft das!«

»Licher Wiesnfest« in Pohlheim: Details zum Programm 2022

  • Fr. , 29. 4.2022: Wiesnhitnacht mit Blechblosn, voXXclub und Mickie Krause
  • Sa., 30. 4. 2022: »Tanz in den Mai« zugunsten der Tour der Hoffnung mit den Trenkwaldern, Victoria (Helene Fischer-Double) und der Spider Murphy Gang
  • So., 1. 5. 2022: Frühschoppen mit »Geri, der Klostertaler«
  • Do., 5. 5. 2022: Wiesnhitnacht mit Die Draufgänger, Mia Julia und Peter Wackel
  • Fr., 6. 5. 2022: Wiesnhitnacht mit Münchner Zwietracht, Mia Julia und Mickie Krause
  • Sa., 7. 5. 2022: Wiesnhitnacht mit Dorfrocker, Anna-Maria Zimmermann und Mickie Krause
  • So., 8. 5. 2022: Familien-Frühschoppen mit Antonia aus Tirol und Mr. Starlight
_1KREISGIESSEN401-B_1435_4c
ik_Mia_Julia_250321_4c_2
ik_Peter_Wackel_250321_4c
ik_SpiderSpiderMurphyGan_4c_2
ik_Mickie_250321_4c_2

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare