Lena Sommer
+
Lena Sommer

Lena Sommer hilft bolivianischen Kindern

  • vonGünther Dickel
    schließen

Pohlheim(gdp). Seit vier Monaten absolviert die 18-jährige Pohlheimerin Lena Sommer ein Freiwilliges Soziales Jahr in Bolivien. Sie möchte nun zum Weihnachtsfest die Ärmsten der Armen beschenken.

Am 8. August startete sie mit 30 weiteren Jugendlichen aus Deutschland zu ihrem sozialen Dienst in die fast 4000 Meter hoch gelegene Millionenstadt "El Alto" in den Anden von Bolivien. Dort ist sie seit ihrer Ankunft in einer Kindertagesstätte tätig, in der Kinder mit verschiedenen Behinderungen (Down Syndrom, Autismus, Gehörlose) betreut werden.

Dabei unterstützt sie die Hausmütter und Erzieher bei ihrer Arbeit und vermittelt den Kindern Fähigkeiten, die ihnen bereits jetzt und besonders im späteren Leben helfen ihr Leben besser zu meistern. In Bolivien fristen Menschen mit Behinderungen meist noch immer ein Leben am Rande der Gesellschaft.

Daher ist es ihr wichtig, die Kinder beim Erlernen der Kommunikation und Bewegungen spielerisch zu motivieren und mit pädagogisch-, didaktischen Elementen zu fördern, erklärt Sommer. Mit den älteren Kindern übe sie lesen und schreiben, um sie auf den Schulbesuch vorzubereiten.

Für die dreimal tägliche Verpflegung sorgen ebenfalls freiwillige Helfer, die das Mittagessen kochen und den Kindern kleine Snacks zubereiten. Vor den Mahlzeiten treffen sich alle im Essensraum.

Da die Einrichtung "Hogar-Danielita" komplett von Spenden finanziert und somit das Personal auch nur recht unregelmäßig bezahlt wird, hat Sommer einen Spendenaufruf gestartet. Da es in der Region zu Unruhen kam, musste Sommer aus Sicherheitsgründen vor wenigen Tagen El Alto verlassen, um in der Stadt Santa Cruz, im Landesinneren vorerst Schutz zu suchen. Sie ist jedoch zuversichtlich, bald zurückkehren zu können und mit den Kindern Weihnachten zu feiern. Foto: gdp

Wer die Kindertagesstätte unterstützen möchte, kann sich bei Lena Sommer melden unter hogardanielita2019@t-online.de oder https://www.betterplace.me/hogardanielita

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare