1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

Kunstinstallation in der Christuskirche

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Pohlheim (pm). Anlässlich des Volkstrauertages wird es am Sonntag, 13. November, in Watzenborn-Steinberg eine Kunstinstallation geben. Während des Gottesdienstes um 10 Uhr in der Christuskirche wird das Objekt »corazón - 300x400mm - Holz« enthüllt. Entworfen hat es der kubanische Künstler Alexeir Diaz Bravo aus Marburg. In einem partizipativen Akt werden anschließend die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit haben, ein rotes Band an dem Kunstobjekt zu befestigen und einen eigenen Gedanken zum Thema Krieg und Frieden zu äußern.

»Kunst ist eine kreative Handlung, sie hilft uns, die eigenen Sorgen und Hoffnungen zum Ausdruck zu bringen«, erklärt Diaz Bravo. Der Künstler lebt seit zehn Jahren in Deutschland und hat bereits in Galerien in Toronto, Madrid und Paris ausgestellt.

Für ihn sei es in diesem Fall besonders reizvoll, seine Arbeit in einen kirchlichen Kontext zu stellen und mit dem Kirchenraum interagieren zu lassen. In der Christuskirche in Watzenborn-Steinberg ist der Altarraum mit einem 20 Meter hohen Fresko ausgemalt.

»Mit dieser Kunstinstallation während des Gottesdienstes schaffen wir eine kreative Auseinandersetzung mit den Fragen, die uns zur Zeit alle begleiten«, erläutert Vikar Johannes Krug. Die transnationale Kooperation mit dem Künstler sei ein Zeichen, wie Kunst Ländergrenzen überwinde und neue Impulse setze.

Auch interessant

Kommentare