Ab 23. November

Kunstausstellung mit Arbeiten aus Partnerstädten

Pohlheim (sch). Schüler aus Pohlheim, Admont und Zirc haben sich über das Thema »Meine Heimat in einem geeinten Europa« Gedanken gemacht. Deshalb ist die 57. Ausstellung der Reihe »Kunst im Rathaus Pohlheim« etwas Besonderes: Gezeigt werden die Ergebnisse des vom Partnerschaftsverein Pohlheim anlässlich des 50-jährigen Partnerschaftsjubiläum der Marktgemeinde Admont und Pohlheim ausgelobten Malwettbewerbes.

Schüler der Adolf-Reichwein-Schule Pohlheim, der Haupt- und Mittelschule Admont sowie der Schulen in der ungarischen Partnerstadt Zirc haben in ihrem Kunstunterricht Collagen, Zeichnungen und Gemälde zum eingangs genannten Thema gefertigt. Die jeweils besten 13 Exponate aus Pohlheim, Admont und Zirc wurden bereits anlässlich der Jubiläumsveranstaltung präsentiert. Diese Ausstellung kommt bis Mitte Februar 2022 nach Pohlheim. Die Vernissage findet am Dienstag, 23. November, 18 Uhr, im Foyer der Volkshalle in Watzenborn-Steinberg statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare