Kräppeln und Reime beim Tassentreffen

  • vonRoger Schmidt
    schließen

Pohlheim(rge). "Kräppel und Helau" lautet das Motto der Seniorengruppe 75+ des Obst- und Gartenbauvereins Watzenborn-Steinberg bei ihrem ersten Sammeltassentreffen. Dabei wurde auch gleich vom Vorsitzenden Heinz Otto Schmidt mit den Gästen mit einem Glas Secco angestoßen.

In die Bütt trat das karne- valserprobte Hausener Mitglied Gerhard "Schambes" Reitz. "Vom Beruf ins Rentnerdasein" war passend als Senior sein Thema in der Bütt. Gerda Mohr steuerte lustige Geschichten bei. Frohgemut wurde geschunkelt und gesungen.

Nach dem Kaffeetrinken wurde der Terminplan für das erste Halbjahr vorgestellt. Geplant ist als nächstes (2. April) ein Besuch der Walldürner Nudelfabrik. Anmeldungen können unter 0 64 03/63 466 bei Reinhold Schunk getätigt werden. Weitere Sammeltassentreffen und eine weitere Fahrt nach Rauischholzhausen (Besichtigung von Schloss und Park) stehen auf dem Programm. Die Naturkundliche Wanderung am Fronleichnamstag (11. Juni) mit einer deftigen Vesper rundet das OGV-Programm im ersten Halbjahr ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare