Kontrollen für sicheren Schulweg

  • vonred Redaktion
    schließen

Pohlheim(pm). Am vergangenen Dienstag haben Polizeibeamte in Watzenborn-Steinberg mehrere Verkehrsteilnehmer kontrolliert. Insbesondere vor zwei Schulen überwachten sie für einen sichereren Schulweg die Einhaltung der Verkehrsregeln. Zwischen 7.30 und 15.30 Uhr überprüften die Beamten 46 Fahrzeuge und 49 Personen, davon wurden 19 Personen wegen unterschiedlicher Verstöße bar verwarnt. Neun Fahrzeugführer verstießen gegen ein Durchfahrtsverbot, zwei telefonierten während der Fahrt. Der Bußgeldkatalog sieht hierfür einen Punkt in der Flensburger Kartei und 100 Euro Bußgeld vor. Zwei weitere Fahrer bekamen die Auflage, einen Mangel (wie etwa defektes Licht) an ihrem Fahrzeug zu beseitigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare