Klimabeirat: Freie Wähler nie dagegen gestimmt

  • schließen

Pohlheim (srs). Der Ausbau erneuerbarer Energien, die klimaneutrale Versorgung von Neubauten, die Sanierung von Altbeständen: Unter anderem in diesen Punkten soll ein Klimabeirat die Stadt Pohlheim zukünftig beratend unterstützen. Das Stadtparlament hat die Einrichtung des ehrenamtlich besetzten Gremiums beschlossen.

In den Ausschüssen hatten Bürgermeister Udo Schöffmann und Vertreter der Koalition anfangs angezweifelt, ob ein von den Grünen vorgeschlagener Klimabeirat notwendig sei, wenn die Stadt doch einen hauptamtlichen Klimaschutzmanager anstelle. Die Freien Wähler hatten sich dabei in den Abstimmungen allerdings bewusst enthalten. Sie brachten einen Änderungsantrag mit auf den Weg, um die Gründung des Beirats zu ermöglichen. Diese Zeitung hatte berichtet, die FW hätten die Einrichtung des Klimabeirats zunächst abgelehnt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare