+
Kaiser im Kreise der Ur- und Ururenkel.

Karl Kaiser feiert 100. Geburtstag

  • schließen

Pohlheim (bpf). Es ist ein besonderer runder Geburtstag, den nun Karl Kaiser feiern kann: Am morgigen Sonntag vollendet er sein 100. Lebensjahr, feiert dies mit Freunden, Familie und Gratulanten ab 10.30 bis 12 Uhr im Landgasthof "Zum Grünen Baum" in Garbenteich.

In Frankfurt am Main geboren, absolvierte er nach der Schule eine Lehre als Maschinenschlosser. Danach meldete er sich freiwillig zur Marine. 1941 heiratete er seine Frau Marie, geborene Becker. Dem Paar wurden eine Tochter und ein Sohn geschenkt, der jedoch in jungen Jahren verstarb. 2001 konnten Kaisers Diamantene Hochzeit feiern, 2004 starb seine Frau.

Hobby: Computer

Im Zweiten Weltkrieg wurde Kaiser zunächst als Maschinengefreiter und später als Obermaschinenmaat auf einem deutschen Unterseeboot stationiert, bevor er in Singapur in englische Kriegsgefangenschaft geriet. Erst 1948 kehrte er aus dieser zurück. Ein Haus wurde in Garbenteich gebaut, die Familie hier sesshaft.

Bis kurz vor seinem 95. Geburtstag sang er im Männergesangverein Frohsinn Garbenteich, zudem ist er Mitglied im Feuerwehrverein und im Sportverein. Ein großes Hobby des Jubilars sind die modernen Medien: Am Computer zu arbeiten, hier Grußkarten für Familienfeiern zu erstellen und Bilder zu bearbeiten sind seine Leidenschaft. Zudem freut er sich über drei Enkel, fünf Urenkel und vier Ururenkel. (F.: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare