ik_Klee_180521_4c_1
+
Karl-Heinz Klee

Karl-Heinz Klee in Holzheim feiert 75. Geburtstag

  • vonRoger Schmidt
    schließen

Pohlheim (rge). Der Holzheimer Karl-Heinz Klee ist über die Grenzen Pohlheims bekannt. Auch im Ruhestand ist der gelernte Schreiner und spätere Fachlehrer an der Theodor-Litt-Schule noch aktiv, ob als erfolgreicher Züchter von Schafen oder als Prädikant auf den Kanzeln evangelischer Kirchen in der Region. Heute wird er 75 Jahre jung.

Vor allem im Chorgesang hinterließ Klee Spuren. So blickt der Ehrenpräsident des Sängerbundes Hüttenberg-Schiffenberg und des Gesangvereins Harmonie Holzheim auf schöne und erfolgreiche Sängerzeiten im Vereinsmanagement zurück. 23 Jahre war er als Züchter zudem Landesvorsitzender des Hessischen Ziegenzuchtverbandes, zehn Jahre war er im Zuchtverband der Dorber-Schafzüchter deren Vizevorsitzender. Und auch in der Holzheimer Jagdgenossenschaft trug er als Vorsitzender bis vor einigen Jahren eine Dekade lang Verantwortung.

Weiteres Hobby war das Theater - hier die Holzheimer Laienspielschar, die er organisatorisch und als beim Publikum beliebter Charakterdarsteller mit Charme und seinem besonderen Humor maßgeblich begleitete. Unterstützt wird der Jubilar bei seinen vielseitigen Aktivitäten bis heute von seiner Ehefrau Gertrud sowie den erwachsenen vier Kindern und deren Familien mit fünf Enkeln. FOTO: RGE

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare