Ingrid und Engelbert Schwarz feiern Goldhochzeit

  • schließen

Am heutigen Donnerstag feiern Ingrid und Engelbert Schwarz ihre goldene Hochzeit. Kennengelernt hatten sich beide auf der Hochzeit von Engelberts Schwester und Ingrids Neffe bereits 1965. Im Jahr danach haben sich die beiden Jungverliebten verlobt und drei Jahre später an Ingrids 21. Geburtstag, dem 9. Mai, geheiratet. Tags darauf fand in der Watzenborn-Steinberger Christuskirche die kirchliche Trauung statt.

Am heutigen Donnerstag feiern Ingrid und Engelbert Schwarz ihre goldene Hochzeit. Kennengelernt hatten sich beide auf der Hochzeit von Engelberts Schwester und Ingrids Neffe bereits 1965. Im Jahr danach haben sich die beiden Jungverliebten verlobt und drei Jahre später an Ingrids 21. Geburtstag, dem 9. Mai, geheiratet. Tags darauf fand in der Watzenborn-Steinberger Christuskirche die kirchliche Trauung statt.

Der 1944 als waschechter "Schlammbeiser" in Gießen geborene Engelbert Schwarz hat nach der Schulzeit den Beruf des Autoschlossers, des heutigen Kfz-Mechanikers, erlernt. Der bei der Bundeswehr erworbene Führerschein der Klasse zwei und das Steuern großer Tanklastwagen begeisterten ihn dann derart, dass er anschließend als Lkw-Fahrer im Fernverkehr tätig wurde. Zudem war er als Busfahrer im Touristen-, Linien- und Schulverkehr im Einsatz. Noch heute sammelt der Jubilar Miniaturmodelle von Lkw und Bussen.

Nachdem die Goldbraut zuerst den Friseurberuf erlernt hatte, war sie bis zum 60. Lebensjahr im "Kuhn-Center" in Linden tätig. Sie sammelt Puppen in den unterschiedlichsten Outfits von Trachten bis hin zu Ballkleidern.

Der Zusammenhalt war und ist es bis heute, der die Ehe des Jubelpaares verbindet und mit der auch die seit 36 Jahren vorhandene Nierenkrankheit beim Ehemann gemeistert wird. Denn seit 14 Jahren ist er nun an die wöchentliche Dialyse gefesselt und lebte davor bereits 22 Jahre mit transplantierter Spenderniere. Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor, die mit den drei Enkelkindern der besondere Stolz des Paares sind. Gefeiert wird heute mit Familien und Freunden im Watzenborn-Steinberger Hotel "Goldener Stern". (Foto: gdp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare