Holzheimer Wehr rückt 30-mal aus

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Pohlheim(con). Wie Wehrführer Matthias Jung im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Holzheim berichtet hat, konnte die Zahl der Einsatzkräfte im vergangenen Jahr bei 20 stabilisiert werden. Die Einsatzabteilung musste zu insgesamt 30 Einsätzen ausrücken, davon waren 13 Brandeinsätze, zwölf technische Hilfeleistungen und fünf Alarmierungen durch ausgelöste Brandmeldeanlagen. Das Highlight war allerdings die Neuanschaffung eines Mannschaftstranportwagens im Mai 2019: Der Wagen wurde mit nicht unerheblicher finanzieller Unterstützung des Feuerwehrvereins realisiert und zum Oktoberfest den Vereinsmitgliedern präsentiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare