Polizei sucht Zeugen

Hoher Sachschaden bei Unfall auf der A 45

  • schließen

29 000 Euro Schaden und zwei Leichtverletzte sind das resultat eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag (14. Februar) mit mehreren Beteiligten auf der Autobahn zwischen Gambacher Kreuz und dem Autobahnkreuz Gießen-Süd. Ein 51-jähriger Fahrer eines Golfs fuhr gegen 11 Uhr in Richtung Gießen offenbar ungebremst auf ein Klein-Lkw eines 71-Jährigen auf. Der Kleinlaster krachte in die Beifahrerseite eines auf der mittleren Fahrspur fahrenden Transporters, der dadurch ins Schleudern geriet. Der 52-Fahrer des Transporters konnte sein Fahrzeug auf dem Grünstreifen neben der Straße zum Stehen bringen. Ein nach folgender Fahrer eines Honda, fuhr an der Unfallstelle über liegengebliebene Fahrzeugteile. Dabei wurde die Schürze und die Motorhaube beschädigt. Der Fahrer des Golfs und des Transporters verletzten sich leicht, die Anderen blieben unverletzt. Während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. Hinweise bitte an die Autobahn-Polizei in Butzbach unter 0 60 33/ 993-0.

29 000 Euro Schaden und zwei Leichtverletzte sind das resultat eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag (14. Februar) mit mehreren Beteiligten auf der Autobahn zwischen Gambacher Kreuz und dem Autobahnkreuz Gießen-Süd. Ein 51-jähriger Fahrer eines Golfs fuhr gegen 11 Uhr in Richtung Gießen offenbar ungebremst auf ein Klein-Lkw eines 71-Jährigen auf. Der Kleinlaster krachte in die Beifahrerseite eines auf der mittleren Fahrspur fahrenden Transporters, der dadurch ins Schleudern geriet. Der 52-Fahrer des Transporters konnte sein Fahrzeug auf dem Grünstreifen neben der Straße zum Stehen bringen. Ein nach folgender Fahrer eines Honda, fuhr an der Unfallstelle über liegengebliebene Fahrzeugteile. Dabei wurde die Schürze und die Motorhaube beschädigt. Der Fahrer des Golfs und des Transporters verletzten sich leicht, die Anderen blieben unverletzt. Während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. Hinweise bitte an die Autobahn-Polizei in Butzbach unter 0 60 33/ 993-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare