Heimatfreunde pflegen die Landschaft

  • vonGünther Dickel
    schließen

Pohlheim(gdp). Zu einem intensiven "Grasmäheinsatz" hatte Werner Becker seine Freunde der Heimatvereinigung Schiffenberg vom Ortsverein Watzenborn-Steinberg aufgerufen. Denn an den gerne von Wanderern aufgesuchten Plätzen in der Feldgemarkung hatte trotz langer Trockenheit der Graswuchs vieles überwuchert. Mit Motormäher, Motorsense und herkömmlichem Gerät wie Handsense und Rechen waren der Vorsitzende Prof. Georg Ehrhardt, Otto-Ludwig Felde, Hans-Willi Büchler, Marita Kolmer-Schmandt, Reinhard Schmandt und der für den Außenbereich zuständige Werner Becker dieser Tage im Einsatz. Zu den bearbeiteten Flächen gehörten dabei der Graben am Limesturm, die Fläche um den Pohlheim-Stein und die Heimatskanzel. Nähere Informationen über die Heimatvereinigung unter www.hv-schiffenberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare