Ein Teil der Vogelbeobachter auf der Grüninger Warte. FOTO: CON
+
Ein Teil der Vogelbeobachter auf der Grüninger Warte. FOTO: CON

Von der Grüninger Warte nach Vögeln gespäht

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Pohlheim/Langgöns(con). "Was fliegt denn da?" - diese Frage wurde im Rahmen einer gemeinsamen Vogelzugbeobachtung der NABU-Gruppen Holzheim/Dorf-Güll/Grüningen und Langgöns beantwortet: Gemeinsam mit dem Biologen Martin Wenisch und dem Feldornithologen Reiner Holler machten die Vereinsmitglieder an der Grüninger Warte auf vorbeifliegende Vögel aufmerksam.

Insgesamt konnten 32 verschiedene Vogelarten erkannt werden, darunter viele Buchfinken und Feldlerchen. Aber auch Ringeltauben, Kormorane, Wiesenpieper, Bachstelzen, Bussarde, Sperber und Rotmilane wurden gesichtet.

15 Besucher informieren sich

Auch wenn am Beobachtungstag keine Kraniche gesichtet wurden, sind diese mittlerweile am Himmel bei ihrem Flug gen Süden zu sehen. Insgesamt nahmen rund 15 Personen das Angebot der Naturschutzgruppen wahr und informierten sich hier über den Vogelzug.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare