"Kein Prestigeobjekt"

Freie Wähler stellen sich vor Bürgermeister

  • schließen

Pohlheim (pm). Die Pohlheimer Freien Wähler kritisieren Aussagen der SPD. Diese hätte in einer Pressemitteilung eine "Unterstellung gegenüber Bürgermeister Schöffmann" veröffentlicht, schreibt Fraktionsvorsitzender Ulrich Sann.

"Es wird unterstellt, Schöffmann verfolge im Gewerbegebiet Garbenteich-Ost mit der Ansiedlung eines Großlogistikers die Realisierung eines ›Prestigeobjektes‹", schreibt Sann. "Für die Mitglieder der Fraktion Freie Wähler ist diese Zuschreibung neu und überraschend, da sich der Pohlheimer Bürgermeister in der Vergangenheit in öffentlichen Veranstaltungen ablehnend zur Ansiedlung eines weiteren Logistikunternehmens geäußert hatte." Sann fordert die Pohlheimer SPD auf, die Vorwürfe zu beweisen oder sich zu entschuldigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare