Förderverein Hallenbad berät

  • VonRedaktion
    schließen

Pohlheim/Fernwald (pm). Zur ordentlichen Jahreshauptversammlung für die Jahre 2019 und 2020 kommt der Förderverein Hallenbad Pohlheim am Montag, 4. Oktober, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Annerod zusammen. Trotz Corona war der Verein sehr aktiv und hat etwa maßgeblich mit dazu beigetragen, dass die neue Römische Sauna (Hypokaustum) am 21. August offiziell eröffnet werden konnte.

Nach den ersten vier Wochen der Inbetriebnahme ist die Resonanz, zur Freude des Vereins, sehr positiv. Über weitere Aktivitäten und Maßnahmen wird in der Jahreshauptversammlung berichtet. Zudem soll der gesamte Vorstand neu gewählt werden; Ehrungen sind geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare