Die Imker vom OGV Watzenborn-Steinberg mit den Pohlheimer Kindern. FOTO: RGE
+
Die Imker vom OGV Watzenborn-Steinberg mit den Pohlheimer Kindern. FOTO: RGE

Bei den fleißigen Bienen

  • vonRoger Schmidt
    schließen

Pohlheim(rge). Summende Bienen konnten die Pohlheimer Ferienspielkinder nun bei den Bienenstöcken der Imker Achim Gramsch, Roswitha Kraft und Axel Schäfer erleben. Die drei Bienenfreunde sind Mitglieder im Obst- und Gartenbauverein (OGV) Watzenborn-Steinberg, dem Ausrichter des Ferienspielangebots.

Der Vorstand des OGV um Heinz Schmidt ist seit Jahren aktiv, um Jugendliche an die Bedeutung der heimischen Flora und Fauna für Mensch und Umwelt heranzuführen. Bei den Bienenstöcken beobachteten die zehn Pohlheimer Kinder den Flugverkehr vor den Stöcken. Die Imker erklärten die Bedeutung der Insekten für die Befruchtung der Pflanzen und damit auch die Obsternte.

Die Kinder waren vom Fleiß der Bienen erstaunt. Die Imker zeigten auch, wie der Honig aus den Waben geschleudert wird. Dabei durften die Kinder selbst das Rad der Honigschleuder drehen. Zum Abschluss konnten die Kinder ein Glas mit selbst geschleudertem Honig mitnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare