Fahrräder werden in Pohlheim kodiert

  • schließen

Pohlheim (pm). Die Polizei bietet nun in Pohlheim einen Fahrradkodieraktion an. Radbesitzer können dabei mit ihrem Fahrrad vorbeikommen, es kodieren lassen und es somit Dieben schwerer machen. "Die Kodierung erleichtert der Polizei das Aufklären von Fahrraddiebstählen", teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Zudem schrecke ein deutlich sichtbar kodiertes Rad Diebe ab.

Im Rahmen von "60 Jahre Lebenshilfe" werden am Samstag, 31. August, zwischen 11 und 17 Uhr in Garbenteich bei der Lebenshilfe in der Grüninger Straße Fahrräder kostenlos kodiert. Neben dem Rad sollte man einen Eigentumsnachweis, einen Ausweis und bei E-Bikes einen Schlüssel für den Akku mitbringen. Carbonräder sind von der Kodierung ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare