pax_1347stumpf_250921_4c
+
pax_1347stumpf_250921_4c

Ewald Stumpf und das Wappen am Vereinsheim

  • VonRedaktion
    schließen

Unverzichtbar ist für einen Verein ein Vereinslogo oder auch Vereinswappen. Denn es ist ein Zeichen der Außendarstellung, schmückt Trikots und Einladungen, Formulare und manchmal auch Ehrenurkunden. Zudem ist es für die Mitglieder ein Identifikationssymbol.

Ein solches Wappen fehlte bisher am Ewald-Stumpf-Sportheim des SV 1928 Garbenteich. Bei dem Namensgeber handelt es sich um Ewald Stumpf, dessen Lebenswerk der Garbenteicher Sportverein ist. Seit 1938 gehört er diesem an. Von 1968 bis 2014 stand er an der Spitze als Vorsitzender - 46 Jahre lang. Eine mehr als beachtliche Leistung.

Als Dank für dieses Lebenswerk wurde das Vereinsheim 2011 in »Ewald-Stumpf-Sportheim« umbenannt. An der Fassade fehlte allerdings bisher ein Logo.

Der Namensgeber änderte dies nun: Der 97-Jährige ließ bei einer Spezialfirma ein Schild anfertigen. Das Aluminium-Vereinslogo auf der Stirnseite des Sportheimes hat die Maße 1,20 Meter Länge und 80 Zentimeter Breite. Dachdeckermeister Robin Jöckel aus Garbenteich brachte es nun kostenlos an. sch/FOTO: SCH

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare