DLRG spendet Schwimmgürtel

  • VonRoger Schmidt
    schließen

Pohlheim (rge). Eine Spende in Form von 30 Schwimmgürteln übergab der Ortsverein Pohlheim der DLRG an das örtliche Hallenbad. Schwimmmeister Andreas Jung bedankte sich beim DLRG-Vorsitzenden Georg Jung sowie Übungsleiter Leonard Jung.

Die Schwimmgürtel kommen gerade richtig, denn nach den langen Pandemieeinschränkungen startet das Bad in den Monaten Oktober und November eine Offensive beim Nachwuchs zum Schwimmen lernen. Gemeinsam will das Bad mit Unterstützung von DLRG und TV07 Watzenborn-Steinberg alleine in den Herbstferien neun Kurse täglich, an sechs Tagen pro Woche, in der Zeit von 9 bis 15.30 Uhr anbieten. 100 Kindern will man durch diese Angebote das Schwimmen beibringen.

Noch sind Plätze frei, Anmeldung dafür direkt im Hallenbad Pohlheim unter Telefonnummer 0 64 03/65 11.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare