Christa Briegel spendet für PalliativPro

  • VonRoger Schmidt
    schließen

Durch Gespräche mit dem Pohlheimer Arzt Dr. Rainer Pfaff und Berichten von unheilbar erkrankten Menschen im Bekanntenkreis war die Pohlheimerin Christa Briegel auf die Hilfsorganisation PalliativPro aufmerksam geworden. Aus diesem Grund hatte sie bei ihrem zurückliegenden Geburtstag die Gäste darum gebeten, statt Geschenken Geld für den Förderverein zu Spenden. Dieser Tage übergab sie nun 100 Euro an den PalliativPro-Vorsitzenden Prof. Dr. Ulf Sibelius. Der bedankte sich mit Pfaff gemeinsam über diese wichtige Unterstützung auf Initiative einer Bürgerin. (Foto: rge)

Durch Gespräche mit dem Pohlheimer Arzt Dr. Rainer Pfaff und Berichten von unheilbar erkrankten Menschen im Bekanntenkreis war die Pohlheimerin Christa Briegel auf die Hilfsorganisation PalliativPro aufmerksam geworden. Aus diesem Grund hatte sie bei ihrem zurückliegenden Geburtstag die Gäste darum gebeten, statt Geschenken Geld für den Förderverein zu Spenden. Dieser Tage übergab sie nun 100 Euro an den PalliativPro-Vorsitzenden Prof. Dr. Ulf Sibelius. Der bedankte sich mit Pfaff gemeinsam über diese wichtige Unterstützung auf Initiative einer Bürgerin. (Foto: rge)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare