BI-Sprecher ist Ortsvorsteher in Garbenteich

  • vonStefan Schaal
    schließen

Pohlheim (srs). Karsten Becker, Sprecher der Bürgerinitative Garbenteich-Ost, ist der neue Ortsvorsteher in Garbenteich. Mit sechs von neun Stimmen wurde er am Dienstag bei der konstituierenden Sitzung des Ortsbeirats gewählt.

Ein Schwerpunkt seiner Aufgabe werde sicher sein, die Entwicklung des Gewerbegebiets in Garbenteich kristisch zu begleiten, sagte der parteilose Becker, der bei den Ortsbeiratswahlen für die SPD kandidiert hatte. Es gehe beispielsweise darum, zu verfolgen, ob vereinbarte Ausgleichsflächen geschaffen werden und die Investoren versprochene Transparenz einhalten. Außerdem müsse mehr für den Lärmschutz getan werden. Gleichzeitig gelte es, das Vereinsleben und das Miteinander angesichts der Corona-Krise wieder zu stärken und zu fördern.

Der in Garbenteich aufgewachsene, 53 Jahre alte Journalist sitzt auch in der SPD-Fraktion im Pohlheimer Stadtparlament. Beruflich ist er als Redakteur für das Landwirtschaftliche Wochenblatt »Hessenbauer« tätig. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Er ist regelmäßig im Fasching in Garbenteich unterwegs und Vorsitzender des Gesangvereins »Liederblüte«.

Bei der Wahl zum Ortsvorsteher erhielt Ulrich Hutzfeld (CDU) drei Stimmen und war Becker damit unterlegen. Der bisherige Ortsvorsteher, Thomas Landgraf von den Freien Wählern, hatte vor der Wahl erklärt, er stehe für das Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare