Ein Jahr nach dem Kennenlernen: Der Holzheimer Landwirt Thomas Klee und seine Herzensdame Bianca schließen eine TV-Hochzeit nicht aus.
+
Ein Jahr nach dem Kennenlernen: Der Holzheimer Landwirt Thomas Klee und seine Herzensdame Bianca schließen eine TV-Hochzeit nicht aus.

Landwirt aus dem Kreis Gießen

„Bauer sucht Frau“: Rückkehr ins TV für Kandidaten aus Kreis Gießen?

  • Lena Karber
    VonLena Karber
    schließen

Obwohl sie eine gemeinsame Patentante hatten, brauchte es eine TV-Show: Vor einem Jahr hat Thomas Klee im Rahmen der Sendung »Bauer sucht Frau« auf RTL seine Herzensdame Bianca kennengelernt.

Auf dem Tisch steht eine Weinflasche. Doch Thomas Klee überlegt, sie wegzuräumen, damit in der Zeitung kein falsches Bild entsteht. »Das ist ja rufschädigend. Ich stelle besser den Korn auf den Tisch«, sagt der Holzheimer Landwirt und lacht. Schließlich entspreche das dem Bild, das offenbar viele TV-Zuschauer von ihm und Bianca hätten, nachdem sie das Kennenlernen des Paares verfolgt haben. »Die Leute fragen uns: Trinkt ihr jeden Abend Korn?«, erzählt der 43-Jährige, der dieses Image gemeinsam mit Bianca gerne ein wenig zelebriert. »Es ist immer gut, wenn die Leute schwätzen«, sagt Klee.

„Bauer sucht Frau“ 2020: Thomas aus dem Kreis Gießen und Bianca haben gemeinsame Patentante

Kennengelernt hat der Landwirt seine Herzensdame im Rahmen der RTL-Sendung »Bauer sucht Frau« - und zwar vor ziemlich genau einem Jahr. Dass sie sich nicht schon früher über den Weg gelaufen sind, findet Klee allerdings ziemlich kurios, denn die beiden wohnten nur wenige Autominuten voneinander entfernt und hatten sogar eine gemeinsame Patentante. »Ich kannte ihre Mutter und ihre Schwester, aber Bianca nicht«, sagt Klee kopfschüttelnd.

Von der Verbindung wusste auch Bianca nichts, als sie vergangenes Jahr an Pfingsten das Vorstellungsvideo des Holzheimers sah. Wohl aber: »Wenn er so ist, wie in dem Video, dann passt das.« Zudem sprach die geringe Entfernung zwischen den Wohnorten für einen Versuch. Allerdings gab es auch ein Problem, wie sie erzählt: »Ich wollte auf keinen Fall ins Fernsehen.«

Obwohl ihr auch Freundinnen zunächst entschieden von einer Teilnahme abrieten, wagte die Assistentin der Geschäftsleitung den Schritt nach einigem Zögern dann aber doch - und setzte sich gegen die beiden anderen Bewerberinnen durch. Dass sie zum ersten Treffen eine Flasche Korn mitgebracht hatte, dürfte zumindest nicht geschadet haben. »Nach dem ersten Schnaps haben wir gesagt, auf einem Bein steht sich’s schlecht und gleich noch einen getrunken«, berichtete Klee damals im GAZ-Gespräch begeistert. Dass die beiden in Puncto Humor und Geselligkeit gut zusammenpassen, wurde auch im Verlauf der Staffel deutlich - und kurz vor Weihnachten zog Bianca in Holzheim ein.

Kreis Gießen: Diese Pläne haben „Bauer sucht Frau“-Kandidat Thomas und Bianca

Da wegen den Pandemie zuletzt wenig Geselligkeit möglich war, freuen sich die beiden jetzt darauf, die Familie und den Freundeskreis des anderen besser kennenzulernen - in Klees Fall jedoch erst nach der Heuernte, die sich in diesem Jahr wegen des vielen Regens als schwierig erweist. »Und wenn der Papst Geburtstag hat - Heumachen hat bei mir immer Priorität«, sagt Klee entschieden.

Dass er in Bianca nun eine Partnerin hat, die dafür Verständnis hat und sich nicht davor scheut, auch ohne ihn zu Feiern zu gehen, ist genau das, was sich Klee im Vorfeld seiner »Bauer-sucht-Frau«-Teilnahme gewünscht hatte. »Die Bianca kannst du hinstellen, wo du willst - das passt sowieso immer«, schwärmt der Landwirt, der für die Zeit nach der Heuernte auch ein Treffen mit anderen Kandidaten der Staffel ins Auge gefasst hat.

Zudem wollen die beiden für ein verlängertes Wochenende an die Ostsee fahren, wo sie - begleitetet von einem Fernsehteam - im vergangenen Herbst ihren ersten gemeinsamen Urlaub verbracht hatten. Im nächsten Jahr geht es dann mit einer Clique aus Klees Umfeld mit dem Schiff nach Norwegen, denn der Landwirt mag Kreuzfahrten.

Bianca, die bisher eher mit dem Wohnmobil unterwegs war, ist sehr gespannt. Sollte ihr diese Art des Reisens nicht zusagen, hat Klee jedoch bereits einen Plan B: »Dann fahren wir zukünftig mit einem Wohnmobil auf einer Fähre«, sagt er und lacht.

Nach Teilnahme bei „Bauer sucht Frau“: Thomas und Bianca schließen TV-Hochzeit nicht aus

In der Heimat werden die beiden noch immer häufig auf ihre »Bauer sucht Frau«-Teilnahme angesprochen. »Wir sind die Prominentesten von Holzheim«, sagt der Landwirt, den auch schon Fanpost mit Autogrammwünschen erreicht hat. Für Bianca führt das jedoch bisweilen zu kuriosen Situationen - weil die Leute sie kennen, während sie keine Ahnung hat, wer vor ihr steht. »Die Leute stellen sich mir nicht vor, das ist ziemlich irritierend«, erzählt sie.

Nerven der Hype und die Presseanfragen inzwischen nicht auch? Nein, sagen die beiden, denn sie hätten überwiegend positive Erfahrungen gemacht und auch ein gutes Verhältnis zu einigen RTL-Mitarbeitern. »Der Vertrag ist jetzt ausgelaufen, aber wenn etwas besonderes ansteht und wir anrufen, kommen die bestimmt gerne noch einmal vorbei«*, ist sich Klee sicher - und die beiden können sich gut vorstellen, bei gegebenem Anlass zum Hörer zu greifen.

Was ein solcher Anlass sein könnte, liegt natürlich auf der Hand: eine Hochzeit, die das Pärchen in der letzten Sendung nicht ausgeschlossen hat. »Wir haben schon über das Thema Hochzeit gesprochen und könnten uns das schon vorstellen«, sagt Klee. Allerdings gebe es noch keine konkreten Pläne - und solange die Pandemie andauere, sei heiraten ohnehin keine Option. Nein, bestätigt Bianca. »Wenn wir eine Feier machen, dann richtig groß.«

*giessener-allgemeine.de und echo24.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare