Bastelaktion von Herz zu Herz

  • vonred Redaktion
    schließen

Pohlheim(pm). In Zeiten coronabedingter Einschränkungen ist bisweilen auch das Miteinander auf ein Minimum reduziert. Herzlichkeit, gegenseitige Anteilnahme und Interesse für "den anderen" stehen aber dennoch hoch im Kurs, wie ein Beispiel der Senioren-Residenz "Haus Neue Mitte" zeigt. Susanne Märke (Leitung "Soziale Dienste") nahm eine große gut gefüllte Kiste mit über 100 selbst gebastelten Einzelstücken am evangelisch-lutherischen Kindergarten in Lohra-Kirchvers in Empfang. Die Kinder hatten sich über Tage die Mühe gemacht, für jeden Heimbewohner eine Kleinigkeit anzufertigen. Die Freude ist groß über so viel Nächstenliebe und Anteilnahme. Heimbewohner und Personal des "Haus Neue Mitte" dankten herzlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare